Post
Bitcoin - 22. April 2020

Bitcoin und Altcoins konsolidieren Gewinne über den wichtigsten Trägern

Gestern verzeichneten wir einen starken Anstieg des Bitcoin-Preises über den Hauptwiderstand von USD 6.850. BTC/USD kletterte sogar über die 7.000 USD-Marke, aber es fiel ihm schwer, den 7.200 USD-Widerstand zu überwinden. Gegenwärtig (08:30 UTC) konsolidiert sie Gewinne oberhalb der Unterstützungsniveaus von USD 7.000 und USD 6.850.

Außerdem gab es starke Bewegungen bei den meisten wichtigen Altmünzen, darunter Ätherum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Bargeld, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD übertraf den Haupt-Wochenwiderstand von USD 175 und markierte ihn. XRP/USD testete auch den Hauptwiderstand von USD 0,192 und korrigiert derzeit nach unten.

Bitcoin-Preis

Nach einem starken Anstieg sah sich der Bitcoin Era Preis einem starken Verkaufsinteresse nahe dem Widerstand von USD 7.200 gegenüber. BTC/USD korrigierte nach unten unter 7.100 USD und konsolidiert nun Gewinne oberhalb der 7.000 USD-Marke. Sollte es weitere Abwärtsbewegungen geben, werden die Haussiers wahrscheinlich den USD 6.850-Unterstützungsbereich (die jüngste Ausbruchszone) schützen.

Ethereum-Gemeinschaft bei The News SpyAuf der Aufwärtsseite liegt der Hauptwiderstand für weitere Aufwärtsbewegungen nahe der USD 7.200-Marke. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 7.200 könnte den Kurs in Richtung der Niveaus von USD 7.550 und USD 7.650 führen.

Ethereum-Preis

Der Äthereumpreis kletterte über die Widerstandsgrenzen von 165 USD und 170 USD. ETH/USD testete den Haupt-Wochenwiderstand von USD 175 und korrigiert derzeit nach unten. Sie testet die 170-USD-Unterstützung, unter der der Preis nach unten in Richtung der 165-USD-Marke korrigieren könnte. Die Hauptunterstützung befindet sich jetzt nahe dem USD 162-Niveau.

Auf der Aufwärtsseite müssen die Bullen den Widerstandsbereich von USD 175 überwinden, damit sich die Aufwärtsbewegung fortsetzt. Der nächste wichtige Widerstand oberhalb des Niveaus von 175 USD befindet sich nahe dem Niveau von 180 USD und 182 USD.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barpreis von Bitcoin durchbrach die Marke von 230 USD und testete den Widerstand von 240 USD, wo die Bären Stellung bezogen. BCH/USD korrigiert derzeit nach unten und handelt nahe dem Niveau von USD 230. Wenn sich der Preis weiter nach unten bewegt, könnte er die Unterstützungsregion von USD 220 testen. Umgekehrt könnte er den Widerstandsbereich von 240 USD erneut testen.

Litecoin handelte nahe dem Niveau von USD 44,00 und konsolidiert derzeit Gewinne oberhalb des Niveaus von USD 42,00. Die erste Unterstützung liegt nahe dem Niveau von USD 41,20, unter dem LTC/USD die Unterstützung von USD 40,50 erneut testen könnte. Auf der oberen Seite gibt es viele Widerstände, beginnend bei USD 42,50 und bis zu USD 45,50.

Der XRP-Kurs unternahm einen weiteren Versuch, sich über den Widerstandswerten von USD 0,190 und USD 0,192 einzupendeln, aber er scheiterte. Infolgedessen korrigiert der Preis derzeit nach unten und handelt nahe dem Pivot-Level von 0,1880 USD. Sollte es weitere Abwärtsbewegungen geben, könnte der Preis in den kommenden Sitzungen das Niveau von USD 0,182 testen.

Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten Stunden legten viele kleinkapitalisierte Altmünzen um mehr als 5% zu, darunter DGB, CHZ, KMD, HYN, XVG, LUNA, DBTX, HEDG, XTZ, NRG, REN und LINK. Von diesen konnte der DGB mehr als 22% zulegen, während der CHZ um fast 20% zulegte.

Insgesamt wird der Bitcoin-Preis in einer positiven Zone oberhalb der Unterstützungsebene von 7.000 USD gehandelt. Kurzfristig könnte es eine Abwärtskorrektur bei BTC/USD geben, aber solange sie über 6.850 USD liegt, könnte es einen weiteren Versuch geben, den Widerstand von 7.200 USD zu überwinden.

Copyright 2020 | Theme By WPHobby. Proudly powered by WordPress