Monthly Archives: Juni 2019

Prüfen Sie, welche Gebühren Gerichtsvollzieher erheben können.

Gerichtsvollzieher (auch „Vollstreckungsbeamte“ genannt) können Gebühren für das Inkasso Ihrer Forderung erheben. Sie können Ihnen für das Schreiben an Sie und den Besuch bei Ihnen sowie für einige ihrer Ausgaben, wie z.B. Gerichtsgebühren, Gebühren berechnen.

Sie müssen dir eine schriftliche Rechnung geben, die dir sagt, wie hoch deine Gebühren sind. Du bekommst deine Rechnung, wenn du deine Schulden begleichst oder wenn deine Sachen verkauft sind, wenn du nicht bezahlen kannst.

Sie sollten Ihre Rechnung sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass sie korrekt ist.

Es gibt Regeln darüber, wofür die Zustellung durch Gerichtsvollzieher Gebühren berechnen können. Wenn sie die Regeln brechen, kannst du dich beschweren.

Ignorieren Sie Ihre Gebühren nicht, wenn Sie dies tun, könnte dies Ihre Situation verschlimmern, weil mehr Gebühren hinzugefügt werden könnten. Wenden Sie sich an die nächstgelegene Bürgerberatung, wenn Sie Ihre Gebühren nicht bezahlen können.

Briefübergabe

Bevor Sie irgendwelche Gebühren zahlen, überprüfen Sie die zusätzlichen Regeln Gerichtsvollzieher sollten folgen, wenn Sie:

-behindert oder schwer krank sind.

-psychische Gesundheitsprobleme haben

-Kinder haben oder schwanger sind.

-unter 18 Jahren oder über 65 Jahren sind.

-sprechen oder lesen Sie kein gutes Englisch.

-befinden sich in einer Stresssituation wie jüngster Todesfall oder Arbeitslosigkeit.

 

Die Gerichtsvollzieher müssen Sie vielleicht Ratschläge einholen lassen, bevor sie Ihnen Gebühren berechnen – wenn sie es nicht tun, können Sie sich beschweren.

Sie können keine Gebühren verlangen, wenn Sie beweisen, dass die Schuld nicht von Ihnen stammt oder die Gerichtsvollzieher die Schuld nicht einziehen können. Zum Beispiel, wenn sie entscheiden, dass Sie nichts haben, was sie verkaufen können, könnten sie Ihren Fall an den Gläubiger zurückgeben – das ist die Person, der Sie das Geld schulden.

Wenn Gerichtsvollzieher versuchen, Sie aus Ihrem Haus zu vertreiben, funktionieren die Gebühren anders.  Wenden Sie sich an Ihren nächsten Bürgerberater, um zu prüfen, welche Gebühren Sie bei einer Räumung zu zahlen haben.

 

Überprüfen Sie, ob die Gebühren auf Ihrer Rechnung richtig stehen.

 

Die Gebühren, die Ihnen berechnet werden, hängen von der Art der Gerichtsvollzieher ab, mit denen Sie es zu tun haben – wenn sie vom High Court kommen, müssen Sie mehr bezahlen.

 

Sie können überprüfen, ob die Gerichtsvollzieher des Obersten Gerichtshofs Ihre Schulden einziehen, indem Sie sich alle Briefe ansehen, die die Gerichtsvollzieher Ihnen geschickt haben. Die Gerichtsvollzieher müssen auch sagen, ob sie vom Obersten Gerichtshof sind, wenn sie dich besuchen.

 

Wenn Ihre Forderung nicht von Gerichtsvollziehern des Obersten Gerichtshofs eingezogen wird.

 

Die Gerichtsvollzieher müssen einem 3-stufigen Prozess folgen – sie können Ihnen eine feste Gebühr für jede Stufe berechnen.

 

Wenn Ihre Schulden über £1,500 liegen, dürfen sie Ihnen auch eine zusätzliche Gebühr berechnen. Die Gebühr wird nur auf die Höhe der Schulden über 1.500 £ und nicht auf Ihre volle Schuld erhoben.

 

Zum Beispiel, wenn Ihre Schulden £2,500 sind, werden Ihnen 7,5% auf £1,000 berechnet. Das bedeutet, dass Sie eine zusätzliche Gebühr von £75 zahlen würden.

 

Wenn Gerichtsvollzieher Ihre Schulden eintreiben.

 

Die Gerichtsvollzieher müssen einem 4-stufigen Prozess folgen und 2 von ihnen sind Besuche – sie können Ihnen eine feste Gebühr für jede Stufe berechnen.

 

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, Ihre Schulden schnell zu begleichen, werden Ihnen weitere Schritte im Prozess in Rechnung gestellt.

 

Wenn Sie beispielsweise beim ersten Besuch des Gerichtsvollziehers einen Vertrag über kontrollierte Waren abschließen, sollte Ihnen nur die erste Vollstreckungsgebühr berechnet werden. Wenn Sie keine Vereinbarung treffen oder sich nicht an die Vereinbarung halten, die Sie getroffen haben, können die Gerichtsvollzieher erneut besuchen und die Vollstreckungsgebühr 2 erheben.

 

Wenn Ihre Schulden mehr als 1.000 Pfund betragen, dürfen die Gerichtsvollzieher Ihnen auch eine zusätzliche Gebühr berechnen. Die Gebühr wird nur auf die Höhe der Schulden über £1.000 und nicht auf Ihre volle Schuld erhoben.

 

 

Zum Beispiel, wenn Ihre Schulden £3,000 sind, werden Ihnen 7,5% auf £2,000 berechnet. Dies bedeutet, dass Sie eine zusätzliche Gebühr von £150 zahlen würden.

 

Überprüfen Sie die anderen Kosten auf Ihrer Rechnung.

 

Möglicherweise müssen Sie den Gerichtsvollziehern einen Teil ihrer Kosten erstatten. Auf Ihrer Rechnung können diese als „Auszahlungskosten“ bezeichnet werden.

 

Sie können nur die Kosten für:

-Aufbewahrung Ihrer Sachen, nachdem sie entfernt wurden.

-ein Schlosser, wenn es den Gerichtsvollziehern erlaubt wäre, Gewalt anzuwenden, um in Ihr Haus zu gelangen.

-Gerichtsgebühren, wenn die Gerichtsvollzieher einen Antrag bei Gericht stellen mussten, um Ihren Fall zu bearbeiten.

-Verkauf Ihres Eigentums – einschließlich der Werbung für den Verkauf und die Gebühren des Auktionators.

eine Online-Auktion zum Verkauf Ihrer Besitztümer – Sie können bis zu 7,5% des durch den Verkauf erzielten Geldes erhalten.

 

Die Gerichtsvollzieher müssen Ihnen den Betrag in Rechnung stellen, den diese Dienstleistungen normalerweise kosten.

 

Sie können überprüfen, ob die Kosten angemessen sind, indem Sie Angebote für ähnliche Dienstleistungen einholen.

 

Wenn Ihnen Gerichtsgebühren in Rechnung gestellt werden, können Sie auf der Website von Court Service unter GOV.UK überprüfen, ob die Gebühr korrekt ist.

 

Gelegentlich können Gerichtsvollzieher andere Dinge in Rechnung stellen, aber sie müssen einen Gerichtsbeschluss über die Kosten einholen.

 

Holen Sie sich eine Quittung für alle Anklagen, die die Gerichtsvollzieher Ihnen auferlegen. Eine Quittung kann Ihnen später helfen, wenn Sie nachweisen müssen, dass Sie bezahlt haben oder wenn Sie herausfinden wollen, wie viel Sie bezahlen mussten.

 

Reklamation über Ihre Rechnung

 

Sie können sich beschweren, indem Sie an Ihren Gläubiger schreiben – das ist die Person oder Organisation, der Sie das Geld schulden.

 

Bitten Sie Ihren Gläubiger, entweder die Gerichtsvollzieher zu veranlassen, die Gebühren zu stornieren oder Ihr Geld zurückzugeben, wenn Sie bereits bezahlt haben.

 

Du kannst dich zum Beispiel beschweren, wenn:

-Ihnen wurden die falschen festen Gebühren berechnet.

-die prozentuale Gebühr für jede Stufe ist falsch.

-Sie wurden für etwas angeklagt, was die Gerichtsvollzieher nicht getan haben.

-Sie denken, dass Ihnen zu viel für die Kosten des Gerichtsvollziehers in Rechnung gestellt wurde oder dass er Ihnen keine Quittung für diese Kosten ausgestellt hat.

 

Sie können sich auch beschweren, wenn die Gerichtsvollzieher Ihnen Gebühren in Rechnung gestellt haben, obwohl sie das nicht durften, weil sie etwas falsch gemacht haben – zum Beispiel wenn sie ihre Lizenz verloren haben.

So legen Sie Live-Hintergründe und animierte Desktop-Hintergründe in Windows 10 fest

Früher war es ziemlich einfach, animierte Hintergründe auf einem Windows-Desktop einzustellen. Mit Windows 10 ist es nicht mehr so einfach – aber es ist trotzdem möglich. Möchten Sie Ihr Hintergrundbilder für Windows aufwerten? Hier ist, was du tun musst.

Animiertes Hintergrund

Die Vor- und Nachteile von animierten Hintergrundbildern

Wenn Sie Live-Wallpaper auf einem Smart TV, Telefon oder Tablett verwendet haben, wissen Sie, welche Auswirkungen es haben kann. Statt eines langweiligen Fotos von einem entfernten Ort, den Sie noch nie besucht haben, sieht es plötzlich interessanter aus. Auf dem Smartphone sind sie der Renner, animierte Hintergrundbilder, Wasserfall, Fische, Flammen viele Möglichkeiten sind gegeben.

Sie sind nicht für jeden geeignet, aber animierte Hintergründe sind unbestreitbar visuell reichhaltig.

Sie können aber auch ein kleines Problem darstellen. Während Ihr Desktop-PC möglicherweise nicht betroffen ist, können sich Live-Hintergründe bei batteriebetriebenen Geräten als Kopfschmerzen erweisen. Suchen Sie nach guter Leistung von Ihrem Smartphone-Batterie? Verwenden Sie keine intelligenten Hintergrundbilder.

Das Gleiche gilt für Windows 10 Laptops und Tablets. Eine konstante Animation des Hintergrundes ist ein spürbarer Verlust der Energiezelle, was zu einer verminderten Leistung und Lebensdauer der Batterie führt. Daher werden unter Windows animierte Live-Hintergründe oder Hintergrundbilder am besten auf einem Desktop-Computer mit konstanter Stromversorgung verwendet.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Live-Hintergrund unter Windows 10 einrichten.

Sie haben drei Möglichkeiten, Live-Hintergründe und animierte Hintergründe unter Windows 10 zu erhalten. Mit jeder dieser Optionen können Sie Ihre eigenen oder die von anderen Hintergründe hinzufügen.

1. Hintergrundbild-Engine für Windows 10

Die Personalisierungsoptionen in Windows 10 wurden im Vergleich zu einigen früheren Versionen reduziert. Neben Themen und Hintergründen, die mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisiert werden, wurden die Desktop-Optionen stark reduziert.

Also, was kannst du tun? Nun, es lohnt sich, mit Wallpaper Engine on Steam zu beginnen. Dieses Tool ist für unter $5 erhältlich und ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen animierten Hintergrundbilder zu erstellen und sogar die von anderen zu importieren. Es bietet Unterstützung für gängige Seitenverhältnisse und native Auflösungen, während bewegliche Desktop-Hintergründe aus statischen Bildern, Websites und Videodateien erstellt werden können. Unterstützte Videodateien sind MP4, WebM, AVI, M4V, MOV und WMV.

Die Möglichkeiten mit diesem Tool sind beträchtlich, und die Handhabung ist einfach. Nach dem Start wählen Sie einfach aus einer vorgegebenen Gruppe von Live-Desktop-Hintergründen aus oder importieren Ihre eigenen. Über den Einstellungsdialog, der sich im System-Tray befindet, können verschiedene Elemente bearbeitet werden.

Während die Wallpaper Engine unter einer dedizierten Grafikkarte (GPU) besser läuft, ist dies nicht notwendig. Es kann konfiguriert werden, um bei Bedarf auf Geräten mit geringem Ressourcenbedarf zu laufen, obwohl die besten Ergebnisse auf einem leistungsstarken Desktop-PC erzielt werden.

2. Stardock DeskScapes 8 für Windows 10

Eine weitere Option für Windows 10-Benutzer ist Stardock DeskScapes. Diese Lösung ist für nur 7,99 € erhältlich, die auch mit einer 30-tägigen Testversion geliefert wird.

Klicken Sie nach der Installation (stellen Sie sicher, dass Sie keine zusätzliche Software installieren) auf 30-Tage-Testversion starten und geben Sie eine E-Mail-Adresse ein, um fortzufahren. Sie müssen dann die 30-tägige Lizenz validieren, indem Sie auf einen E-Mail-Link klicken.

Wenn dies erledigt ist, wechseln Sie zurück zur App und wählen Sie aus sieben Videohintergründen und vielen atemberaubenden, statischen Bildern. Häufig können diese Bilder mit den DeskScapes-Einstellungen angepasst werden; Farbe, Effekte und Anpassung ermöglichen es Ihnen, sie zu optimieren. Die Optionen für den Video-Hintergrund sind unter Einstellungen aufgeführt.

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, klicken Sie auf Apply to my desktop. Sie können auch DeskScapes 8 Bilder und Videos als Bildschirmschoner verwenden. Wenn Sie nach weiteren Windows-Desktop-Anpassungen suchen, hat Stardock DeskScapes inzwischen auch die Object Desktop-Variante für 29,99 $. Dazu gehören eine Reihe von Tools, darunter der beliebte Windows-Startmenüersatz Start10.

3. PUSH Video Hintergrundbild für Windows 10

Ihre dritte Option ist PUSH Video Wallpaper, wieder eine kostenpflichtige Lösung mit einer kostenlosen Testversion. Dies ist wohl das einfachste dieser Tools. Ein Demo-Video wird beim Start in einer Schleife angezeigt.

Die PUSH Video Wallpaper-Schnittstelle kann über die Taskleiste geöffnet werden. Hier finden Sie ein einzelnes Video in einer Schleife hinzufügen oder eine Wiedergabeliste mit Videos erstellen. Diese werden in der angegebenen Reihenfolge abgespielt, und die Lautstärke für die Clips kann ebenfalls angepasst werden.

Im Gegensatz zu Stardock DeskScapes 8 können Sie mit dem PUSH Video Wallpaper abendfüllende Videos als Desktop-Hintergrund verwenden. Alternativ können Sie auch einfach einen subtilen, geloopten Clip wiedergeben. Egal welche Art von Live-Hintergrund Sie bevorzugen, wenn Sie einen passenden Clip haben, wird er von dieser App ausgeführt.

Erstellen Sie Ihr eigenes Windows 10 Video Hintergrundbild.

Das sind drei gute Werkzeuge, um Live-Desktop-Hintergründe für Ihren Windows 10-Desktop zu erstellen. Besser noch, einige von ihnen funktionieren sogar unter Windows 7 und Windows 8. Und wenn Sie lieber ein GIF-Bild verwenden möchten, können Sie GIFs unter Windows 10 sogar als Hintergrundbild festlegen.

Wenn Sie mit der Idee kämpfen, für ein zuvor kostenloses Feature zu bezahlen, können Sie mit Tools wie VLC und Desktop Movie Ihre eigenen Motion Wallpapers für Windows erstellen.